Unsere Initiative für mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung und gegen die jetzige Planung

Newsletter 2 vom 26.05.21

Erster wichtiger Hinweis:

Die Gemeindevertreter-Sitzung ist nun erneut um eine Woche auf den 17.06.2021 verschoben worden!


Daher rufen wir weiter auf:

„Kommt zur Sitzung der Gemeindevertretung“

 

Am 10.06.21 findet die Bauausschuss-Sitzung statt.

Es wurde zugesagt, dass dort über den Entwurf des städtebaulichen Vertrags im öffentlichen Teil dieser Sitzung beraten wird (bis auf die vom Bürgermeister bezeichneten „Nebenabreden“ und Sonderregelungen….).

Die Öffentlichkeit ist dort zugelassen und erwünscht!


Wegen Corona muss die Anmeldung zu diesen Sitzungen telefonisch oder per E-Mail für die GV-Sitzung beim Bürgermeister an buergermeister@quarnbek.de oder

für die Bauausschuss-Sitzung bei Herrn Tschach (eberhard.tschach@web.de (04340-1052)) erfolgen.




Zweiter aktueller Hinweis:

Da bisher weder der Bürgermeister noch die Firma Denker & Wulf vorhaben, eine Bürgerversammlung oder Einwohnerfragestunde in nächster Zeit anzubieten, haben wir nun eine eigene

Informationsveranstaltung

organisiert: Und zwar
am Sonntag, 30. Mai 2021   ▪  17 - 18 Uhr

 

am Sportheim SV Fortuna Stampe

Mönkbergseck 25a, 24107 Quarnbek / OT Strohbrück

Das Wetter wird gut und die Veranstaltung wird draußen auf bzw. hinter der Terrasse stattfinden.

Es sind alle Gemeindemitglieder, Herr Freese von Denker&Wulf sowie die Firma GFN, die das Naturschutzgutachten erstellt, eingeladen.

 

Einige wichtige Hinweise dazu:

  • Wir haben diese Veranstaltung beim Kreis RD-ECK angefragt und genehmigt bekommen.
  • Wir alle müssen uns an die vom Kreis bzw. Land vorgegebenen Regeln gemäß der aktuellen Corona-Verordnung halten.
  • Das alles ist gut umsetzbar,- denn es gelten im Grunde nach wie vor die üblichen AHA-Regeln.
  • Wir setzen dazu vor Ort eine Hygienekonzept um.




Folgende zusätzliche Infos haben wir am Mittwoch auf Nachfrage noch vom Kreisamt in RD bekommen:

Falls jemand schon 2x geimpft ist (oder genesen und 1x geimpft ist), dann gebt uns bitte kurz Bescheid und bringt am Sonntag Euren Impfpass mit!


Wir notieren das entsprechend.


Es geht am Eingang zu der Veranstaltung dann schneller, da wir dort die vorbereiteten Corona-Kontaktlisten führen. Geimpfte müssen sich dort  nur kurz „ausweisen“.

Ansonsten sollte sich zur besseren Vorbereitung jeder Gast vorab per E-Mail registrieren (mit Name, Vorname, Adresse und Kontakt-Nr.).

Die Registrierung ist auch vor Ort am Eingang möglich. Bitte also rechtzeitig erscheinen.

Bitte diese Zusatz-Information unbedingt auch an alle Interessierten, Nachbarn und Freunde weitergeben!

Die vollständige Einladung, wie sie gestern und heute in der Gemeinde verteilt wurde, findet sich auch hier.


Schönen Gruß

 

Annelie und Jörg